Buugle – Die totale Innere Sicherheit

Der neue Clip von Alexander Lehmann über verschiedene Überwachungsprojekte der Bundesregierung ist eine wesentlich intelligentere Methode, sich mit Google auseinanderzusetzen:

Buuble gibt es auch bei Extra 3/NDR zu sehen, sogar mit CC-Lizenz und Download-Option, aber ohne die Zusatzinformationen, die Alexander Lehmann bei YouTube dazugeschrieben hat, deshalb gibt’s die hier nochmal:

Deutschland im Jahre 2010. Die Datenkrake „Google“ kündigt ihren neuen Dienst „Google Steetview“ an. Medien, Bürger und Politiker laufen Sturm. In einem bisher unbekanntem Maß wird die Privatssphäre unbescholtener Bürger durch das Datensammelmonster „Google“ verletzt.

Doch haben sie in der Eile ein ganz anderes Projekt völlig aus den Augen verloren. Denn seit einiger Zeit arbeitet die Bundesregierung, ohne viel Aufmerksamkeit zu erregen, an einem eigenen System zum Abbau der lästigen Privatssphäre: Buugle.

Buugle – was Google kann können wir schon lange!

Idee, Grafik, Animation, Soundeffekte: Alexander Lehmann
Stimme, Aufnahme: Ernst Walter Siemon
Redaktion: extra3

Infos über dieses Video auf dem extra3 blog:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen…

Hintergrundinfos und Belege:

Buugle Streetview:

99% aller Überwachungskameras sind illegal:
http://www.gulli.com/news/niedersachsen-99-aller-berwachungskameras-illegal-2010-04-21

Tausende Überwachungskameras illegal:
http://www.welt.de/regionales/hamburg/article5113078/Tausende-Ueberwachungskameras-illegal.html

Buugle Kontoview:

Swift Abkommen (…) tritt in Kraft
http://www.heise.de/newsticker/meldung/SWIFT-Abkommen-zum-Finanzdatentransfer-tritt-in-Kraft-1048817.html

USA dürfen wieder Bankdaten sichten
http://www.tagesschau.de/ausland/swift172.html

Hartz4 Empfänger müssen Konto offen legen
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,579275,00.html

Schufa Auskunft häufig falsch
http://www.zeit.de/online/2009/34/schufa-kreditinformationen-falsch

Buugle Bodyview:

US-Bundespolizei speichert Nacktscannerbilder
http://www.zdnet.de/news/wirtschaft_sicherheit_security_us_bundespolizei_speichert_nacktscannerbilder_story-39001024-41535841-1.htm

Gegenwind für den Einsatz von Nacktscannern:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gegenwind-fuer-Einsatz-von-Nacktscannern-895549.html

Nacktscanner als Verstoß gegen das Kinderpornogesetz?
http://diepresse.com/home/panorama/welt/531158/index.do?direct=531318&_vl_backlink=/home/panorama/index.do&selChannel=

Weitere lesenswerte Infos zu diesem Thema:

c’t Editorial: Häuserkampf
http://www.heise.de/ct/artikel/Editorial-1064352.html

12 thoughts on “Buugle – Die totale Innere Sicherheit

  1. Der Download-Link beim NDR geht (noch) nicht. Schade, wäre ein guter Schutz, falls das Video bei Youtube mal wieder „verschwindet“…

  2. Pingback: Wollt ihr die totale Sicherheit? « Drop the thought

  3. Eieieie….
    Da fehlt noch die Steuer-ID – eine Personenkennzahl, die den Deutschen praktisch von der Wiege bis zur Bahre begleiten soll.

  4. Pingback: Tweets that mention annalist » Buugle – Die totale Innere Sicherheit -- Topsy.com

  5. Pingback: Sammelmappe » Blog Archive » Buugle

  6. @dot tilde dot
    Da bin ich mal faul und zitiere:
    „Für die Bundesvorsitzende der HU, Rosemarie Will, ist die Einführung der bis zu 20 Jahre nach dem Tod gültigen, aus elf Ziffern bestehenden Nummer „das falsche Signal“. Mit ihr weiche der Staat einmal mehr den Datenschutz aller Bürger auf. Bisher gelte für staatliche Datenerhebungen das Gebot einer Zweckbindung. Dies werde unter anderem dadurch gewährleistet, dass jede Behörde für ihre Aufgaben eigene Dateien aufbaut, die nicht mit den Dateien anderer Behörden vermischt werden dürfen. Eine eineindeutige Steuer-ID sei dagegen „der erste Schritt zur Zusammenführung von Datenbeständen“, warnte Will. Anders als von der Bundesregierung behauptet, sei die Verwendung der Kennung prinzipiell nach Maßgabe anderer Rechtsvorschriften für beliebige Zwecke erlaubt und nicht auf Aufgaben der Finanzbehörden beschränkt. Selbst eine Übermittlung an ausländische Stellen sei im Gesetz vorgesehen.“
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Buergerrechtler-rufen-zu-Klagen-gegen-die-neue-Steuernummer-auf-192272.html

  7. Pingback: Qbi's Weblog

  8. Pingback: Total sicher 2010 « SiBiUANeR.de

Comments are closed.