Freispruch

Es gibt Sätze, an denen komme ich einfach nicht vorbei.

Das Urteil wird als schwere Niederlage der
Staatsanwaltschaft gewertet,..

schreibt Jetzt, Süddeutsche, zum heutigen Urteil gegen Yunus und Rigo. Das kann man wohl sagen.

Wie schon ausführlich beschrieben, sassen die beiden Berliner Jugendlichen über sieben Monate isoliert in U-Haft. Ihnen wurde ein Mordversuch am 1. Mai vorgeworfen.

Im Verfahren wurde sehr schnell klar, dass mit Gewalt passend gemacht werden sollte, was nicht passte.

Schönes Ergebnis, Glückwunsch an Rigo und Yunus, an die Familien und alle Beteiligten. Ich hoffe,Ihr feiert gerade ein großes Fest.

 

Die anderen dazu:

1 thought on “Freispruch

  1. Dieser Satz ist für mich entlarvend, aber auch ein Warnsignal.
    In Deutschland, dem deutschen Strafrechtssystem entsprechend, soll die Staatsanwaltschaft nicht als Partei auftreten, sondern auch alle für den Verdächtigen entlastenden Umstände ermitteln. Wenn sie sich – auch durch die Informationen der Polizeizeugen – dazu drängen lässt, mit vollen Segeln zwei Jugendliche zu verfolgen ohne die Lücken in der Beweisführung zu sehen, ist das schlimm.
    Noch schlimmer, den erfreulichen Freispruch, der den Richtern alle Ehre macht, als Niederlage zu begreifen. Denn das heißt, dass die Staatsanwaltschaft ihre Aufgabe missverstanden hat.

Comments are closed.