c’t Onlinetalk zu Netz(-Partei-)politik

Ich habe mich gestern bei DRadio Wissen über “Deutsche Parteien links und rechts von Netz” mit Christoph Kappe und Falk Lüke unterhalten, moderiert von Philip Banse (den Titel finde ich ein bisschen unglücklich). Gefehlt hat definitv jemand, der /die sich gut mit den Unterschieden der etablierten Parteien zu dem Thema auskennt #marktlücke.

Mir hat es besser gefallen als letztes Mal (mit Christopher Lauer anstelle von Christoph Kappes, Thema: Transparenz). Letzten Endes ging es beide Mal um das Phänomen Piraten.

  mp3

Meinungen und Kritik sind wie immer ausgesprochen erwünscht.

flattr this!