25c3 – Terrorist All-Stars

25c3 Terrorist All-StarsDer 25. Chaos Communication Congress 25c3 ist vorbei: hier kommt noch ein Nachschlag zu meinem Vortrag "Terrorist All-Stars" vom ersten Tag.

Das Congress-Dokumentationsteam arbeitet noch am ‚Official Release‚ des Video-Mitschnitts. Vorläufig gibt es einen dreigeteilten Torrent bei The Pirate Bay. Da gibt es auch die anderen Vorträge, thematisch relativ breit gefächert und unbedingt sehenswert.

Den Text gibt es nicht schriftlich, nur die ‚Folien‘ (pdf), die Bilder und Links enthalten.

Update: inzwischen gibt es Terrorist All-Stars als Audio-Dateien:

http://noblogs.org/flash/mp3player/mp3player.swf

Auf der Website des 25c3 ist es möglich, anonym Feedback zu den Vorträgen abzugeben, wer das möchte, bitte hier entlang. Das freut mich natürlich (in der Regel).

25c3 Terrorist All-Stars 25c3 Terrorist All-Stars 25c3 Terrorist All-Stars 25c3 Terrorist All-Stars 25c3 Terrorist All-Stars

Fotos: sebrOck™ (All Rights reserved)

7 thoughts on “25c3 – Terrorist All-Stars

  1. Weniger in Bezug auf 25c3, mehr zu eurer Situation allgemein: Ich finds ziemlich krass, was die da mit euch abziehen. Ich hoffe, ihr haltet das auch weiterhin durch. Alles Gute fürs neue Jahr, Sebastian

  2. Inhaltlich kann ich zum Vortrag noch nichts sagen, da ich noch gespannt auf das Release der fertigen Videos warte, nur eine nicht-inhaltliche Sache am Schluss der Folien ist mir aufgefallen: Beim GPG-Key ist nur die Key-ID (in der URL) angegeben. Es würde wahrscheinlich für weitere Vorträge Sinn machen, gleich den Fingerprint aufzuschreiben, dann können alle die wollen (und einen Laptop dabei haben) nämlich direkt prüfen dass sie den richtigen Key bekommen haben.

  3. https://cccv.pentabarf.org/feedback/25C3/event/2991.en.html

    will ich aber werd ich mir nich‘ ansehen, da mein Browser Zertifikatsprobleme meldet.

    Warum https verwenden, wenn es dann über ungültige/wieauchimmer Zertifikate nur das Sicherheitsbewusstsein mindert?

    Keine Frage, die von Anne zu beantworten ist, aber falls meine Wahrnehmung da ‚falsch‘ ist, kann mir gern jede/r einen Link zu der Diskussion schicken, warum’s doch ok is.

    Und zu Annalist:
    Danke für das trotz Ermüdbarkeit unermüdliche Wirken!

  4. @ technischer Angsthase:

    Hast du noch nie etwas von cacert.org gehört? (http://www.cacert.org/…x.php?id=0&lang=de_DE)

    Genauer: Das SSL Zertifikat wurde von cacert.org ausgestellt. Da aber noch kein Browser ihre „Root Zertifikate“ standardmäßig aufgenommen haben, erhälst du die Fehlermeldung. Dies kannst du ändern, in dem du sie selber installierst.

    Genauere Infos findest du denke mal auf Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/CAcert)

    @ Anne:

    War ein guter Vortrag – ich war im Saal. Ich hoffe, dass man dich nächstes Jahr wieder dort sehen wird. 🙂

  5. Wäre praktisch, wenn es ein Flash-Video gäbe. Vorläufig gibt es immer noch keine fertige Aufnahme an sich. Ob das dann Google-Video wird, weiß ich auch nicht. Von mir aus nicht unbedingt, ich bin kein Google-Fan, aber es gibt ja auch jede Menge andere Portale für sowas.

Comments are closed.