Frontal 21 über die Ermittlung gegen Lothar König und Handygate

Lothar König, Jugendpfarrer im thüringischen Jena, fühlt sich an Willkür und Rechtlosigkeit in der DDR erinnert. Die sächsische Justiz verdächtigt den Geistlichen, Rädelsführer einer linken Schlägertruppe zu sein. Dabei hatte Jugendpfarrer König mit seiner Jungen Gemeinde im Februar 2011 lediglich versucht, einen Neonazi-Aufmarsch in Dresden mit friedlichen Mitteln zu blockieren, so wie 20.000 weitere Demonstranten auch. [mehr]

Das Video in der ZDF-Mediathek und das Manuskript als PDF.

 

flattr this!

2 thoughts on “Frontal 21 über die Ermittlung gegen Lothar König und Handygate

  1. Pingback: Fritz: “Freiheit statt Angst”-Demo, Diskussion um Alvar und die Vorratsdatenspeicherung und “Digitale Gesellschaft” | Linus-Neumann.de

Comments are closed.